Zuerst kündigte an, alle Bezüge als MP für die Opfer

Zuerst kündigte an, alle Bezüge als MP für die Opfer des Stalinismus zu spenden, am Tag darauf sagte er dann, er werde sie an die Staatskasse zurückspenden. Wurde er bei dieser Entscheidung genauso unter massiven Druck gesetzt wie beim Rücktritt? Alles unfassbar.