video fragwürdig gemacht. zunächst homophobie lang

video fragwürdig gemacht. zunächst homophobie lang und breit als migrantisches problem inszenieren, damit der schweizer ohne migrationshindergrund sagen kann, WIR sind ja nicht homophob. erst am schluss eine kurze differenziertere einordnung von