Sind Ermöglichungsstrukturen ein Widerspruch zum strukturellen

Sind Ermöglichungsstrukturen ein Widerspruch zum strukturellen Schutz?
Ist es ein Problem, dass im kirchlichen Kontext eher die Schwächen geschützt werden und die Mutigen alleingelassen werden?