Natürlich. Es reicht nicht, uns ein Mal zum Clown der

Natürlich. Es reicht nicht, uns ein Mal zum Clown der Nation zu machen.
Was kommt jetzt?
Die Abrechnung mit Preetz & Co? Bei aller (berechtigten) Kritik an der Führungsetage – sie stellt sich zumindest der Herausforderung und haut nicht einfach ab.