Habe eine begeisterte Kritik zu „Max, Mischa und die

Habe eine begeisterte Kritik zu „Max, Mischa und die Tet-Offensive“ gelesen und bin interessiert. Frage: Geht die Geschichte über die oft gelesene männliche Befindlichkeit (Erfolg, Krieg, Sex, Männerfreundschaft) hinaus?