“Die Juden seien eine „ökonomische und intellektuelle

“Die Juden seien eine „ökonomische und intellektuelle Elite“, (19) schreibt Andreas Vonderach, und das nicht ohne Grund, denn die „Ostjuden“ beispielsweise hätten „ihre einseitige Züchtung auf Intelligenz mit besonders vielen Erbkrankheiten erkauft“